© Simon Rainer © Simon Rainer

HEUTE um 11:00
(Mi, 19.05.2021)

Manu Delago

ReCycling Tour 2021


Verschobene Veranstaltung 17.5.2021 um 19:30 auf 19.5.2021 um 11:00! Bereits gekaufte Karten für 17.5.21 (oder 18.5.20) behalten die Gültigkeit für 19.5.21 um 11:00! Wien-Premiere / Diese Veranstaltung findet ohne Pause statt.

Manu Delago bereiste in den letzten Jahren über 50 Länder mit seiner eigenen Band als auch mit internationalen MusikerInnen und Ensembles wie Björk, Anoushka Shankar, Ólafur Arnalds oder als Solist mit dem London Symphony Orchestra. Die vielen Reisen in der Luft und in Bussen haben Manu Delago angeregt, einen umweltfreundlichen Gegenpol bezüglich Konzerttourneen zu entwickeln.

Für 2021 hat er sich daher zum Ziel gesetzt, einen ganzen Monat lang eine Konzerttournee durch Österreich zu unternehmen und dabei möglichst viele ökologisch nachhaltige Aspekte einfließen zu lassen.
Ein Kernpunkt dieses Unterfangens ist, die gesamte Strecke von allen Mitreisenden per Fahrrad zu bewältigen. Das benötigte Equipment für die Live-Performance wird auf Anhängern transportiert. So soll auf der gesamten Strecke jeglicher CO2-Ausstoß vermieden werden und dabei sogar noch Strom gewonnen werden. Sofern das Wetter mitspielt, wird das Elektronik- und Licht-Equipment der Band mit Solarstrom bzw. dadurch geladene Akkus betrieben. Zusätzlich können Kleingeräte wie Mobiltelefone direkt durch Pedal-Power am Fahrrad aufgeladen werden.
Das Publikum wird gebeten, klimaschonend zu den Konzerten an- und abzureisen und auf Autos zu verzichten. Wenn die Strecke nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich ist, sollten öffentliche Verkehrsmittel in Betracht gezogen werden.

Zum Ensemble:
Der gefeierte Hangspieler, Perkussionist, Produzent und Komponist Manu Delago veröffentlichte in den letzten Jahren gleich mehrere Alben und den aussergewöhnlichen Musik- und Bergfilm ‘Parasol Peak‘. Der für seinen einzigartigen musikalischen Ansatz bekannte Musiker dringt in immer neue Klangregionen vor und erkundet dabei die unterschiedlichsten Stimmungen und Dynamiken.
Manu Delago wird sich auf dieser Tour die Bühne mit einigen seiner Langzeitkollaborateure teilen. Treibende Rhythmen treffen auf sphärische Klangschönheiten und machen ein Konzert dieses multi-instrumentalen Ensembles durch Vielfältigkeit und klangliche Virtuosität zu einem unverzichtbaren Pflichttermin!

Zur Homepage von Manu Delago

Sicherheitsinformationen für Ihren Besuch im STADTSAAL

 

Karten bestellen

   

© Katrin Werzinger © Katrin Werzinger

HEUTE um 19:30
(Mi, 19.05.2021)

Lukas Resetarits

DAS LETZTE


Verschobene Veranstaltung von 23.3.2021 auf 19.5.2021! Bereits gekaufte Karten für 23.3.21 behalten Gültigkeit für 19.5.21.

!!! JETZT DER DRITTE VERSUCH!!! VERSCHOBEN, NICHT AUFGEHOBEN!!
DAS LETZTE
Kein Abschied
Das letzte Programm? NEIN! Nur der Titel Des neuesten Solostücks Nummer 28 von Kathrin und Lukas Resetarits.
Meist folgt darauf in der Tourneebranche „Das Allerletzte“, gefolgt von „Das Allerallerletzte“ „Das Aberjetztwirklich...“ bis zum Nachruf...
Soweit wollen wir es noch nicht kommen lassen, weida geht’s, trotz Corona!
Das ERSTE nach all den LOCKDOWNS! Oder erst nach den noch ausstehenden Lockd...
Auch diesmal wird es wieder um Alles gehen: Letzte Dinge, Worte, Taten.
Aber auch um neue Berufe und Start-Ups wie Schredderer, Essen auf (Fahr)-rädern, Werbeagentur statt Regierung...
Aber auch um nicht Unterbietbares in Politik, Medien und Internet.
Superlative im Negativen - bizarr, absurd oder einfach lächerlich blöd: Fake News, Message Control, dumme Lügen bis sich die Balken biegen, ob bei Pressekonferenzen von Regierung und Ministerien, oder in den „News“ des Stadtverschmutzungsboulevards...
Die nicht übertreffbare Realität kann ja auch lustig sein ...

TEAM: Lukas Resetarits, Kathrin Resetarits, Fritz Schindlecker, Katrin Werzinger und Oberlehrer Kampel

Zur Homepage von Lukas Resetarits

Sicherheitsinformationen für Ihren Besuch im STADTSAAL

Karten bestellen